Kuusiokunnat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Verwaltungsgemeinschaft Kuusiokunnat in Finnland

Die Verwaltungsgemeinschaft Kuusiokunnat (finnisch Kuusiokuntien seutukunta) ist eine von vier Verwaltungsgemeinschaften (seutukunta) der finnischen Landschaft Südösterbotten. Zu ihr gehören die folgenden drei Städte und Gemeinden:

Töysä gehörte bis zu seiner Eingemeindung nach Alavus 2013 als eigenständige Gemeinde zur Verwaltungsgemeinschaft Kuusiokunnat.

Weblinks[Bearbeiten]