Lenindenkmal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lenindenkmäler wurden seit dem Tode Wladimir Iljitsch Lenins vor allem in zahlreichen Städten der Sowjetunion und anderer sozialistischer Staaten errichtet. Sie entstanden im Zuge eines um ihn entwickelten Personenkults und sollten Lenin als kommunistischen Vordenker und Gründer der Sowjetunion ehren.

Listen von Lenindenkmälern[Bearbeiten]