Levin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Levin bezeichnet:

  • eine Stadt in Neuseeland, siehe Levin (Neuseeland)
  • einen Ortsteil von Dargun im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
  • einen männlichen Vornamen in verschiedenen Sprachen, siehe Levin (Vorname)


Levin ist der Familienname folgender Personen:

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

  • Alan Levin (1926–2006), US-amerikanischer Journalist und Dokumentarfilmer
  • August Levin (1895–?), deutscher Politiker und Spanienkämpfer

C[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

  • Felix Levin (* 1958), ukrainisch-deutscher Schachspieler

H[Bearbeiten]

  • Hanoch Levin (1943−1999), israelischer Schriftsteller
  • Harry Levin (1912–1994), US-amerikanischer Literaturwissenschaftler und -kritiker
  • Henry Levin (1909–1980), US-amerikanischer Regisseur
  • Herbert Levin, Geburtsname von Herbert Derwein (1893–1961), deutscher Historiker und Archivar
  • Hirschel Levin (1721–1800), polnischer Rabbiner

I[Bearbeiten]

  • Ike Levin (* 1950), US-amerikanischer Jazz-Saxophonist
  • Ira Levin (1929–2007), US-amerikanischer Autor
  • Isidor Levin (* 1919), lettischer Volkskundler

J[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

  • Mark Levin (Regisseur) (* 1965), amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor
  • Mark R. Levin (* 1957), amerikanischer Regierungsangestellter, Autor und Hörfunkmoderator
  • Marvin E. Levin, (* 1924), US-amerikanischer Diabetologe an der Washington Universität, St. Louis
  • Meyer Levin (1905–1981), US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist

P[Bearbeiten]

  • Pete Levin (* 1942), US-amerikanischer Keyboarder

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.