Liste der Beys von Tunis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Beys von Tunis unter formaler osmanischer Herrschaft (1613–1881)[Bearbeiten]

Muradiden-Dynastie (1613–1705)

  • Murad I. 1613–1631
  • Muhammad I. 1631–1662
  • Murad II. 1662–1675
  • Muhammad II. 1675
  • Ali I. 1675
  • Muhammad III. 1675
  • Muhammad II. (2.Mal) 1675–1676
  • Ali I. (2.Mal) 1676–1688
  • Muhammad II. (2.Mal) 1688–1695
  • Ramadan 1695–1698
  • Murad III. 1698–1702
  • Ibrahim ash Scharif 1702–1705

Husainiden-Dynastie (1705–1881)

1881 Besetzung durch französische Truppen und Ende der formalen Osmanischen Herrschaft

Die Beys von Tunis unter französischem Protektorat (1881–1956)[Bearbeiten]

1956 Beendigung des französischen Protektorats und Unabhängigkeit Tunesiens als Königreich

Der König von Tunesien (1956–1957)[Bearbeiten]

1957 Umwandlung Tunesiens in eine Republik