Liste der Bischöfe von Capri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Capri (Italien):

  • Johannes I. (987–?)
  • Stefan (999–?)
  •  ? (um 1024)
  • Johannes II. (1254–?)
  • J... (Johannes ?) (1284–?)
  • Nicola (1299–1329)
  • Giacomo (?–1350)
  • Guglielmo De Sarciando (1362–?)
  • Nicola Da Salerno (1377–?)
  • Mormile (1385–?)
  • Benedetto De Paradosso (1398–1418) (auch Bischof von Ravello)
  • Giuliano Tommasi (1418–?)
  • Giacomo Capuano (1420–1420)
  • Giovanni Ferreto oder Fareti (1420–1431)
  • Pietro Bessino oder Bressone (1431–1433)
  • Francesco Da Velletri (1433–1460)
  • Martino (1460–1474)
  • Luca (1473 oder 1474–1484)
  • Marco De Muro (1484 oder 1485–1491)
  • Giovanni De Luigi (1491–1500)
  • Raffaele Rocca (1500–1514)
  • Eusebio De Granito (1514–1528)
  • Agostino Falivene oder Falivena, Pastineo (1528–1534)
  • Angelo Baretta (1534–1539)
  • Leonardo De Magistris (1540–1551)
  • Alfonso Cabrera (De Valdecabras) (1551–1555)
  • Alfonso Somario (De Samano) (1555–1564)
  • Filippo Mazzola (1564–1584)
  • Francesco Liparoli (1584–1608)
  • Traiano Bozzuti (1608–1625)
  • Raffaele Rastelli (1626–1632 oder 1633)
  • Loreto Di Franco (De Franchis) (1634–1636) (auch Bischof von Minori)
  • Alessandro Sibilia (1637–1637)
  • Francesco Antonio Biondi (1637–1640)
  • Paolo Pellegrini (1641–1683)
  • Dionisio Petra (oder Porta) (1683–1698)
  • Michele Gallo Vandeinde (1698–1727)
  • Giovanni Maria De Laurentiis (1727–1751)
  • Francesco Antonio Rocco (1751–1776)
  • Nicola Saverio Gamboni (1776–1805 oder 1807)