Liste der Bischöfe von Grasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Grasse (Frankreich):

Bischöfe von Antibes[Bearbeiten]

  • ca. 400: Heiliger Armantaire
  • ca. 473: Valére
  • ca. 506–ca. 530: Agrécius
  • ca. 540: Eucher
  • 549–ca. 570 oder 573: Eusebius
  • 573–585: Optat
  • 650: Deocarus
  • 791: Aribert
  • 828: Hildebon
  • 930: Aimar
  • 987–1022: Bernhard I.
  • 1026–ca. 1050: Aldebert I.
  • 1056–ca. 1088: Gottfried I.
  • 1089–1093: Aldebert II.
  • ca. 1100–ca. 1135: Manfroi Grimaldi
  • 1140–ca. 1145: Gottfried II.
  • 1146–1156: Peter
  • 1158–ca. 1165: Raimond I.
  • 1166–1177: Bertrand I.
  • 1178–1185: Fulko
  • 1186–1187: Wilhelm I.
  • 1188–ca. 1195: Raimond II. Grimaldi
  • 1199: Olivier
  • ca. 1208–ca. 1211: Bertrand II.
  • 1212–ca. 1215: Guillaume Gausselin de Saint-Marcel
  • 1218–1244: Bertrand d'Aix

Bischöfe von Grasse[Bearbeiten]