Luca Napolitano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luca Napolitano
Luca Napolitano
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
L'infinito
  IT 16 29.10.2009 (1 Wo.)
Fino a tre
  CH 84 24.07.2011 (… Wo.)
EPs
Vai
  IT 5 16.04.2009 (7 Wo.)
Di me
  IT 16 04.11.2010 (1 Wo.)
Singles[1]
Vai
  IT 9 15.01.2009 (2 Wo.)
Forse forse
  IT 5 16.04.2009 (1 Wo.)
Fino a tre (Turn Around) (mit TinkaBelle)
  CH 58 31.07.2011 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Luca Napolitano (* 5. Mai 1986 in Avellino) ist ein italienischer Popsänger. Einem breiten Publikum wurde er durch seine Teilnahme an der achten Staffel der Castingshow Amici di Maria De Filippi bekannt, aus der er Anfang 2009 als Drittplatzierter hervorging.

Seine daraufhin veröffentlichte EP Vai erreichte Platz 5 der italienischen Hitparade und wurde für mehr als 50.000 verkaufter Einheiten mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Das im Herbst 2009 veröffentlichte Debütalbum L'infinito erreichte ebenfalls Gold.

2010 wurde er mit dem Wind Music Award ausgezeichnet.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • L'infinito (2009)
  • Fino a tre (2011)

EPs[Bearbeiten]

  • Vai (2009)
  • Di me (2010)

Singles[Bearbeiten]

  • Vai (2009)
  • Forse forse (2009)
  • Da quando ti conosco (2009)
  • L'infinito (2009)
  • A sud di NY (feat. Federica Camba) (2010)
  • Fino a tre (Turn Around) (mit TinkaBelle) (2011)
  • Risvegli (2011)

Belege[Bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: CH IT

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Luca Napolitano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien