MacWWW

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

MacWWW, auch Samba genannt, ist ein früher Webbrowser von 1992 – der erste, der auf einem Macintosh-Computer lief, und der erste für Nicht-Unix-Systeme. Im Gegensatz zu moderneren Webbrowsern öffnete Samba jeden Link generell in einem neuen Fenster. Programmiert wurde die Anwendung von Robert Cailliau am CERN.

Weblinks[Bearbeiten]