Mar (Titel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Titel Mar, ausgesprochen eher Mor, stammt aus der Syrischen Sprache (ܡܪܝ) und bedeutet so viel wie Herr oder mein Herr. Er wird dem Personennamen vorangestellt.

Mar-Jacob-Stein (Inschrift gedreht)

Syrische Kirchen[Bearbeiten]

Er steht als Ehrentitel in den Syrische Kirchen allen Bischöfen und auch den Heiligen zu (siehe zum Beispiel Syrisch-Maronitische Kirche#Kirchliche Organisation und Patriarchat).

Rabbinisches Hebräisch[Bearbeiten]

Im Mittelhebräischen, das auch im frühen Mitteleuropa in den Synagogen verwendet wurde, ist dies bis heute die Anrede oder Bezeichnung für einen besonders geschätzten Rabbi. Eines der ältesten schriftlichen Zeugnisse dafür ist der als Spolie wiederverwendete Grabstein des Mar Jacob aus dem Jahre 1156, der wohl aus dem Friedhof Judenbüchel vor dem mittelalterlichen Köln stammt.