Matakong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt

Matakong
Gewässer Atlantischer Ozean
Geographische Lage 9° 16′ N, 13° 25′ W9.2722222222222-13.4222222222221Koordinaten: 9° 16′ N, 13° 25′ W
Matakong (Guinea)
Matakong
Höchste Erhebung m

Matakong ist eine Insel im Atlantischen Ozean vor der Küste Guineas, zwischen der Hauptstadt Guineas Conakry und der Grenze zu Sierra Leone.[1] Sie ist Teil der Präfektur Forécariah.

Transport[Bearbeiten]

In Matakong soll die vorgeschlagene Transguinean Railway enden. Die Eisenbahn soll von den Eisenerzlagerstätten im Südosten und den Bauxitlagerstätten im Norden bis zum Hafen von Matakong führen.[2]

Es wird ein neuer Tiefwasserhafen benötigt, da der Hafen bei Conakry nicht weiter ausgebaut werden kann und da Matakong, trotz des flacheren Wassers, einen besseren Zugang zum Hinterland hat.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. travelingluck.com, Île Matakong, Forécariah, Guinea
  2. bellzone.com, Port and Rail