Maureen Fiedler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maureen Fiedler ist eine US-amerikanische römisch-katholische Theologin und Autorin.

Leben[Bearbeiten]

Fiedler studierte römisch-katholische Theologie an der Georgetown University. Sie ist Mitglied der römisch-katholischen Ordensgemeinschaft Sisters of Loretto.

1984 unterzeichnete sie die Kampagne A Catholic Statement on Pluralism and Abortion. Fiedler ist seit 2002 Organisatorin des Radioprogramms Interfaith Voices[1]

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1976: Sex and Political Participation in the United States: A Comparative Analysis of Masses and Elites
  • 1998: Rome Has Spoken: A Guide to Forgotten Papal Statements, and How They Have Changed Through the Centuries (gemeinsam mit Linda Rabben)
  • 2010: Breaking Through the Stained Glass Ceiling: Women Religious Leaders in Their Own Words

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://interfaithradio.org/About/Meet_the_Team InterfaithRadio.org