Mobiltel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mobiltel
Mobiltel-Logo.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1994
Sitz Sofia, Bulgarien
Leitung Andreas Maierhofer, CEO/CMO

Alexander Kuchar, CTO
Plamen Petrov, CFO

Mitarbeiter 2.300
Umsatz 667,4 Mio. EUR (2008)[1]
Branche Mobilfunkanbieter, WiMAX
Website [http://www.mtel.net resp.
www.mtel.bg www.mtel.net resp.
www.mtel.bg]

Mobiltel (bulg.: Мобилтел) − auch bekannt als M-Tel (bulg.: М-тел) − ist eine Telefongesellschaft, die GSM- und UMTS-Netze in Bulgarien betreibt (GSM-Netzcode: 284-01, UMTS-Netzcode: 284-03). Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter der Telekom Austria Group, die in insgesamt acht Ländern Zentral- und Osteuropas aktiv ist. Mit einem Marktanteil von 50,1 Prozent ist Mobiltel der führende bulgarische Mobilkommunikationsanbieter.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und startete seinen kommerziellen Betrieb im September 1995 mit dem damals ersten digitalen Mobilfunknetz in Bulgarien. Ab 2002 wurde es von einem österreichischen Unternehmerkonsortium um Martin Schlaff umstrukturiert, im Juli 2005 erwarb die mobilkom austria AG 100% von Mobiltel und konnte die Integration im Jahr 2006 erfolgreich abschließen. Am 8. Juli 2010 wurde die mobilkom austria AG mit der Telekom Austria TA AG verschmolzen. Im Zuge dieser Verschmelzung wurden die nicht österreichischen Tochterunternehmen der mobilkom austria AG der Telekom Austria Group unterstellt. Daher ist Mobiltel seit 2010 eine 100-prozentige Tochter der Telekom Austria Group.

Unternehmen[Bearbeiten]

Momentan zählt Mobiltel laut eigenen Angaben etwa 5,3 Mio. Kunden, was einem Marktanteil von etwa 50,1 Prozent entspricht. Das Unternehmen ist damit der führende Mobilfunkanbieter in Bulgarien.[2] Der kommerzielle Betrieb des eigenen UMTS-Netzes startete im März 2006. Seit Februar 2007 betreibt Mobiltel auch ein WiMAX-Netz in zehn bulgarischen Städten mit einer symmetrischen Geschwindigkeit von einem MBit/s. Die Dienste werden bis jetzt ausschließlich Geschäftskunden angeboten.

Marketing[Bearbeiten]

Mobiltel ist Sponsor des Schachturniers M-Tel Masters und des Musikfestivals Spirit of Burgas.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.mobilkomaustria.com/de/bul
  2. a b Marktanteil beinahe unverändert abgerufen am 19. Juli 2011

Weblinks[Bearbeiten]