Molengue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Molengue

Gesprochen in

Äquatorialguinea
Sprecher 1000
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

-

ISO 639-3:

bxc

Molengue (auch Balengue und Molendji) ist eine Bantusprache und wird von circa 1000 Menschen in Äquatorialguinea gesprochen.

Sie ist im Süden der Provinz Litoral und in Rio Benito verbreitet.

Klassifikation[Bearbeiten]

Nach der Einteilung von Malcolm Guthrie gehört Molengue zur Guthrie-Zone B.

Innerhalb der Zone ist sie nicht weiter klassifiziert.

Weblinks[Bearbeiten]