Moxy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moxy ist eine kanadische Hard Rock-Band. Die Band wurde 1974 in Toronto von ehemaligen Mitgliedern der Gruppe Leigh Ashford, darunter Sänger Buzz Shearman, Schlagzeuger Bill Wade, dem Bassisten Terry Juruc und dem Gitarristen Earl Johnson, gegründet. Im Jahre 1975 stieß Buddy Caine als Rhythmusgitarrist zur Gruppe.

Auf dem Debütalbum spielte als Gastmusiker Tommy Bolin, der vormalige Leadgitarrist der James Gang und Nachfolger von Ritchie Blackmore bei Deep Purple.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Moxy (1975)
  • Moxy II (1976)
  • Ridin' High (1977)
  • Under The Lights (1978)
  • Tribute_to_Buzz_Shearman (1984)
  • Best Of: Self-Destruction (1994)
  • Moxy V (2000)
  • Raw (Live) (2002)

Weblinks[Bearbeiten]