Museu da Imagem e do Som de São Paulo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Museu da Imagem e do Som de São Paulo

Das Museu da Imagem e do Som de São Paulo (kurz: MIS, dt: Museum für Visuelles und Auditives) ist ein Museum für audiovisuelle Werke in São Paulo, Brasilien, das 1970 gegründet wurde und seit 1975 seine Bestände in einem Gebäude im Stadtteil Pinheiros präsentiert.

Die Sammlung umfasst 350.000 Werke aus den Bereichen Film, Videos, Fotografie, Grafikdesign und Tonkunst.

Weblinks[Bearbeiten]