Ngie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ngie

Gesprochen in

Kamerun
Sprecher 37.000 (2001)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

ngj

Das Ngie [ŋɡiə] ist eine Graslandsprache des Kamerun.

Eine Varietät des Ngie, das Mengum genannt wird, ist dem Standard-Ngie nur zu 56 % lexikalisch ähnlich und wird von einigen Sprachwissenschaftlern daher als eigenständige Sprache betrachtet.

Die Volksgruppe, die das Ngie als Muttersprache spricht, wird ebenfalls Ngie genannt. Im Jahre 2001 hatte das Ngie 37.000 Sprecher.

Weblinks[Bearbeiten]