Nootka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Nootka verweist auf:

Ethnologisch[Bearbeiten]

  • Nuu-chah-nulth oder Nootka Indianer, (veraltete Fremdbezeichnung) der Westküste Nordamerikas
  • Nuchatlaht, zu den Nuu-chah-nulth gehörende Indianer auf der Vancouver-Insel
  • Mowachaht-Muchalaht, zu den Nuu-chah-nulth gehörende Indianer auf der Vancouver-Insel
  • Maquinna (Maquilla, selten Muquinna), Name einer ganzen Reihe von Nuu-chah-nulth-Häuptlingen

Geografisch[Bearbeiten]

  • Nootka Island, eine Insel vor Vancouver Island (westlich) in der kanadischen Provinz British Columbia
  • Yuquot (gelegentlich auch Yukot oder Friendly Cove), ein Ort auf Nootka Island
  • Nootka Sound, Meeresfjord an der Westküste von Vancouver Island in der kanadischen Provinz British Columbia

Biologisch[Bearbeiten]

  • Nootka-Scheinzypresse auch Alaska-Zeder genannt, eine in Nordamerika heimische Nadelbaumart der Zypressengewächse (Cupressaceae)

Geologisch[Bearbeiten]

Biografisch[Bearbeiten]

  • John R. Jewitt (1783–1821), britischer Waffenschmied und Autor; von 1803–1805 Gefangener der Nuu-chah-nulth im Nootka Sound
  • Ignatz Hülswitt (1793–1832), deutscher Reiseschriftsteller; plagiierte die Geschichte von John R. Jewitt

Geschichtlich[Bearbeiten]

  • James Cook (1728–1779), britischer Seefahrer; erster Europäer im Nootka Sound 1778
  • Juan José Pérez Hernández (1725–1775), spanischer Seefahrer; entdeckte 1774 die Einfahrt zum Nootka Sound, fuhr aber nicht in ihn hinein
  • Nootka Sound Kontroverse, ein Zwischenfall Spaniens mit Großbritannien 1789–1795 im Nootka Sound
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.