Nyika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nyika (Swahili für „Buschland“ bzw. das Hinterland der ostafrikanischen Küste) bezeichnet:

Zur Bedeutung des Namens Nyika gibt es unterschiedliche Interpretationen. Abgeleitet von dem Namen Tanganyika ist „Unbewohntes Land“ oder „Wildnis“ (Plants of the Nyika Plateau, South African National Biodiversity Institute, Pretoria, 2005) eine Interpretationsweise, „Buschland“ oder „Der Platz des kurzen Grases“, wie angeblich die Phoka und die Tumbuka das Land genannt haben sollen, eine andere.

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.