Observatoire du Mont Mégantic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuppel des Observatoriums

Das Observatoire du Mont-Mégantic (OMM) ist eine Sternwarte im Nationalpark Mont-Mégantic, Kanada. Die geografische Lage beträgt 71° 9' 9,81" westliche Länge und 45° 27' 20,66" nördliche Breite, 1111 m. Das Observatorium ist unter dem IAU code 301 registriert.

Es verfügt über ein 1,6m-Ritchey-Chrétien-Teleskop, welches tagsüber besichtigt werden kann. Es wird von der Université de Montréal, der McGill University und der Université Laval über das Centre de recherche en astrophysique du Québec betrieben. Auch an zwei Nächten im Jahr wird das Teleskop auf mit einem Okular ausgestattet und gestattet dann Besuchern eine eigene Himmelsbeobachtung.

Weblinks[Bearbeiten]

45.455738888889-71.152725Koordinaten: 45° 27′ 21″ N, 71° 9′ 10″ W