Palpalá

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Palpalá
Basisdaten
Lage 24° 15′ S, 65° 12′ W-24.258333333333-65.2083333333331024Koordinaten: 24° 15′ S, 65° 12′ W
Höhe ü. d. M.: 1024 m
Einwohnerzahl (2001): 48.199
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: JujuyJujuy Jujuy
Departamento: Palpalá
Bürgermeister: Alberto Faustino Ortíz, PJ
Sonstiges
Postleitzahl: Y4612
Telefonvorwahl: 0388
Homepage von Palpalá
Karte
Lage von Palpalá

Palpalá ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamentos Palpalá in der Provinz Jujuy im Nordwesten Argentiniens. Sie schließt unmittelbar an die Provinzhauptstadt San Salvador de Jujuy an und bildet mit dieser gemeinsam einen Ballungsraum mit etwa 280.000 Einwohnern.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gründungsdatum der Stadt ist der 17. April 1948.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Industrieproduktion von Palpalá umfasst die Eisenverarbeitung (Altos Hornos Zapla - A.H.Z.) und die Papierherstellung (PapelNoa).

Weblinks[Bearbeiten]