Peter Ronsse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Ronsse (* 9. Februar 1980 in Harelbeke) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Peter Ronsse gewann 2001 den Prolog der Tour de Liège. 2004 begann er dann bei der belgischen Mannschaft Jartazi Granville. In seinem ersten Jahr dort wurde er Dritter beim Grand Prix de la Ville de Pérenchies und er gewann den Vlaamse Havenpijl. Seit 2007 fährt Ronsse für das Continental Team Babes Only-Villapark Lingemeer-Flanders. In seinem ersten Jahr dort konnte er den Grand Prix de la Ville de Pérenchies für sich entscheiden.

Erfolge[Bearbeiten]

2004
2007

Teams[Bearbeiten]