Phospholipase

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trennstellen bei Spaltung durch Phospholipasen. Phospholipase B spaltet an beiden Stellen PLA1 und PLA2.

Phospholipasen sind Enzyme, die Phospholipide in Fettsäuren und weitere lipophile Substanzen spalten. Es gibt vier Hauptgruppen an Phospholipasen, die mit A, B, C und D benannt sind

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biochemie des Menschen; Horn et. al.; Thieme Verlag, 2. Auflage 2003; S.156
 Commons: Phospholipases – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien