Photosensibilisator

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Photosensibilisator ist:

  • in der Medizin eine lichtaktivierbare Substanz und als solche Voraussetzung für die Durchführung einer photodynamischen Therapie
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.