Pixeltakt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Pixeltakt (Dot Clock) gibt an, wie viele Pixel pro Sekunde auf dem Monitor dargestellt werden. Allerdings werden auch die inaktiven (also nicht sichtbaren) Zeilen und Pixel mitgezählt. Er errechnet sich aus dem Produkt der horizontalen Pixelzahl und der Zeilenfrequenz.

Beispiel:

Anzahl der horizontalen Pixel (Spalten): 1024
Anzahl der vertikalen Pixel (Zeilen):     768
Bildwiederholrate:                         72 Hz 

Anzahl der horizontalen mal der vertikalen Pixel mal Bildwiederholrate

1024 * 768 * 72 Hz = 56623104 Hz = 56,62 MHz