Polnisch-Katholische Kirche in Kanada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. John’s Cathedral Toronto

Die Polnisch-Katholische Kirche in Kanada war eine unselbstständige Mitgliedskirche der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen.[1]

Im Jahr 2003 trennte sich die Polish National Catholic Church in den USA und Kanada (PNCC) von der Utrechter Union. Die Mehrzahl der Gemeindemitglieder der St. John’s Cathedral in Toronto entschloss sich jedoch, die Gemeinschaft mit der Utrechter Union wiederherzustellen. Sie untersteht dem Erzbischof von Utrecht, wird aber vom Bischof der anglikanischen Diözese von Toronto betreut, da beide Kirchen miteinander in voller Kirchengemeinschaft stehen.[2]

Die Auseinandersetzungen über die Besitz- und Nutzungsrechte an der Kathedralkirche, die weiterhin von der PNCC beansprucht werden, ist am Ontario Superior Court of Justice gerichtsanhängig.[3]

2009 hat sich die Kirche der PNCC wieder angeschlossen.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Internationale Altkatholische Bischofskonferenz der Utrechter Union: Communique of the meeting of the International Old Catholic Bishops’ Conference (IBC) in Wislikofen/CH from vom 27th June to 3rd July 2004
  2. Internationale Altkatholische Bischofskonferenz der Utrechter Union: Communiqué from the meeting of the International Old Catholic Bishops’ Conference (IBC) in Doorn/NL from 19th to 24th June 2005 (pdf)
  3. Artikel St. John’s Cathedral (Toronto) in der englischsprachigen Wikipedia.