Portland Island (Neuseeland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt

Portland Island
Lage von Port Island
Lage von Port Island
Gewässer Pazifischer Ozean
Geographische Lage 39° 17′ 0″ S, 177° 52′ 0″ O-39.283333333333177.86666666667110Koordinaten: 39° 17′ 0″ S, 177° 52′ 0″ O
Portland Island (Neuseeland)
Portland Island
Länge 3 km
Breite 650 m
Höchste Erhebung 110 m
Einwohner (unbewohnt)

Portland Island ist eine Insel vor der Nordinsel Neuseelands. Sie erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung als Fortsetzung von der Südspitze der Mahia Peninsula südwärts ins Meer. Die Insel wird zur Schafhaltung verwendet.

Die Insel wurde von dem Māori Kahungunu Waikawaw benannt, als er hier Trinkwasser suchte und nur Salzwasser fand. Waikawa bedeutet "saueres Wasser". Auf der Insel gibt es einen automatischen Leuchtturm.