Präsidentschaftswahlen in Tansania 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Präsidentschaftswahlen in Tansania 2010 fanden am 31.Oktober 2010 statt und waren die 4. freien Wahlen in Tansania seit der Einführung des Mehrparteiensystems 1992. Beobachter werteten die Wahlen als grundsätzlich frei, friedlich und fair. Allerdings kritisierten Beobachter des Commonwealth Secretariats, dass die langjährige Regierungspartei Chama Cha Mapinduzi (CCM) durch die weitgehende Gleichsetzung von Partei- und Regierungsstrukturen deutlich im Vorteil war.[1]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Jakaya Mrisho Kikwete, alter und neuer Präsident Tansanias

Deutlicher Gewinner der Wahlen war Jakaya Mrisho Kikwete, der Kandidat der regierenden CCM, der mehr als 60 % aller Stimmen erhielt.[2] Der zweitplatzierte Willibrod Peter Slaa von der Chama cha Demokrasia na Maendeleo (CHADEMA) erhielt demgegenüber nicht einmal halb so viele Stimmen und der drittplatzierte Ibrahim Haruna Lipumba von der Civic United Front (CUF) erreichte gerade einmal gut 8 %. Die übrigen Kandidaten blieben knapp über oder deutlich unter 1 % der abgegebenen Stimmen.[3] Dennoch ist das Ergebnis beachtlich: Gegenüber dem 80 %-Ergebnis der Präsidentschaftswahlen 2005 verlor Kikwete ein Viertel der Stimmen und seit dem Übergang zum Mehrparteiensystem hat mit Ausnahme der ersten Wahl 1995 kein Präsidentschaftskandidat einer oppositionellen Partei ein mit Willibrod Peter Slaas 26 % vergleichbares Ergebnis mehr errungen. Für seine Partei CHADEMA, die bisher nicht über 6 % hinausgekommen war, ist es zudem der größte Wahlerfolg ihrer Geschichte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kandidaten Nominierende Partei Stimmen %
Jakaya Mrisho Kikwete Chama Cha Mapinduzi (Revolutionäre Partei) 5 276 827 62,8
Willibrod Peter Slaa Chama cha Demokrasia na Maendeleo (Partei für Demokratie und Fortschritt) 2 271 942 27,1
Ibrahim Lipumba Chama Cha Wananchi (Bürgerliche Vereinigte Front) 695 667 8,3
Peter Mziray Kuga APPT - MAENDELEO (Afrikanische Fortschrittliche Partei von Tansania) 96 933 1,2
Hashim Spunda Rungwe NCCR-MAGEUZI (Nationaler Konvent für Aufbau und Reform – Mageuzi) 26 388 0,3
Yahmi Nassoro Dovutwa United People's Democratic Party (Vereinigte Volks-Demokratische Partei) 13 176 0,2
Muttamwega Bhatt Mgaywa Tanzania Labour Party (Tansanische Partei der Arbeit) 17 482 0,2
Gesamt 8 398 415 100,00
Quelle: Adam Carr's Election Archive

Quellen[Bearbeiten]

  1. thecommonwealth.org, entnommen am 11. November 2010
  2. english.people.com, entnommen am 11.111.2010
  3. nec.go.tz entnommen 11. November 2010