Président-directeur général

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Président-directeur général (Abkürzung PDG) ist in Frankreich der Titel des Leiters eines Unternehmens.

Der Titel setzt sich zusammen aus

  1. directeur général Generaldirektor und damit oberster operativer Manager (In Deutschland vergleichbar mit dem Vorsitzenden des Vorstands (Aktiengesellschaft) oder dem Vorsitzenden der Geschäftsführung (GmbH))
  2. président (...du conseil d'administration): Präsident des Verwaltungsrats, vergleichbar in Deutschland mit dem Unternehmensbeirat oder Aufsichtsrat (Vertreter der Anteilseigner)