Qina (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qena ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur kosovo-albanischen Schauspielerin siehe Leze Qena.
arabisch ‏قنا‎, DMG Qinā
Qina
Qina (Ägypten)
Qina
Qina
Koordinaten 26° 10′ N, 32° 43′ O26.16666666666732.716666666667Koordinaten: 26° 10′ N, 32° 43′ O
Basisdaten
Staat Ägypten

Gouvernement

Qina
Einwohner 214.851 (2008)

Qina (arabisch ‏قنا‎, DMG Qinā) ist eine Stadt in Oberägypten und die Hauptstadt des Gouvernements Qina.

Sie liegt am Ostufer des Nil. Qina war bekannt als Kaine während der griechisch-römischen Zeit. Die Bevölkerungszahl beträgt 214.851 (Berechnung 2008) bzw. 206.831 Einwohner (Volkszählung 2006).

Qina wurde in weiten Teilen restauriert und belegte den dritten Platz im UNESCO City Beauty Contest.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Qina (Stadt) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Qina (Stadt) – Reiseführer