Rumination

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rumination (lat. "Wiederkäuen") steht für:

  • Rumination (Zoologie), Wiederkäuen
  • Rumination (Medizin), Essstörung, besonders bei Säuglingen (auch Meryzismus)
  • Rumination (Psychologie), bestimmte Form gedanklicher Verarbeitung, gekennzeichnet durch den Fokus auf die eigene Person, enge thematische Begrenzung und häufige Wiederholungen (ungefähr wie Grübeln); ein psychischer Bewältigungsstil; enge Zusammenhänge mit Depression


Siehe auch:

 Wiktionary: Rumination – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.