SESAM (Datenbank)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SESAM/SQL Server ist ein relationales Datenbanksystem von der Firma Fujitsu Technology Solutions. Es läuft auf BS2000/OSD-Anlagen.

Eigenschaften[Bearbeiten]

SESAM ist das strategische relationale Datenbanksystem innerhalb der Siemens-Welt. Es ermöglicht die Speicherung von großen Datenmengen und erlaubt transaktionssichere Zugriffe auf die Daten.

Zugriffe von Clients, die auf BS2000/OSD, UNIX-Systemen, Solaris, Linux und MS-Windows laufen, sind möglich.

Einige Leistungsmerkmale des SESAM/SQL Server:

  • Unterstützung des SQL3-Standards
  • Daten können in EBCDIC und auch in Unicode gespeichert werden
  • kostenbasierter Optimizer
  • Pflege- und Wartungsarbeiten sind weitgehend während des laufenden Betriebs möglich
  • Tabellenpartitionierung

Weblinks[Bearbeiten]