Sacrarium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rekonstruktion eines Sacrariums aus der Zivilstadt von Lauriacum

Ein Sacrarium (lateinisch für geheiligter Ort) war in römischen Privathäusern der Raum des Hausaltars; im weiteren Sinn auch ein Synonym für Tempel oder Heiligtum.

Im Christentum erhielt das Wort verschiedene Bedeutungen. Hier bedeutet es:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.