Saint Agur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint Agur

Saint Agur (auch St. Agur, Aussprache: "Agür") ist französischer halbfester Schnittkäse mit blauem Edelschimmel aus Kuhmilch.

Durch den Zusatz von Rahm beträgt der Fettanteil in der Trockenmasse ca. 60 %; Saint Agur zählt damit zu den Käsen der Doppelrahmstufe. Bei der Herstellung von Saint Agur wird derselbe Schimmelpilz wie für Roquefort verwendet, Penicillium roqueforti. Die Reifezeit beträgt 2 Monate in Gewölben. Saint Agur wird in industrieller Produktionsweise von der Bongrain-Gruppe in der Auvergne hergestellt.

Es gibt weder einen Heiligen noch einen Ort mit dem Namen dieser Käsemarke, er wurde von der Firma Bongrain erfunden.

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans-Joachim Rose (Bearb.), Ralf Frenzel (Hrsg.): Küchenbibel. Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri, Wiesbaden 2007, ISBN 978-3-937963-41-9.