San Miguel Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Miguel Island
Ranger-Station auf der Insel
Ranger-Station auf der Insel
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Kanalinseln
Geographische Lage 34° 2′ N, 120° 22′ W34.039166666667-120.37055555556253Koordinaten: 34° 2′ N, 120° 22′ W
San Miguel Island (Kalifornien)
San Miguel Island
Länge 13 km
Breite 6 km
Fläche 37,74 km²
Höchste Erhebung San Miguel Hill
253 m
Einwohner (unbewohnt)
Karte der Kanalinseln
Karte der Kanalinseln

San Miguel Island ist eine Insel, die zur Inselgruppe der kalifornischen Kanalinseln gehört. Sie ist mit 37,74 Quadratkilometern die sechstgrößte von acht Inseln und liegt im Santa Barbara County.

San Miguel Island ist dreizehn Kilometer lang und bis zu sechs Kilometer breit. Von 1850 bis 1948 brachten Viehzüchter Schafe auf die Insel, später nutzte die US Navy die Insel. Heute ist San Miguel Bestandteil des Channel-Islands-Nationalparks.

Der amerikanische Schriftsteller T. C. Boyle hat seinen gleichnamigen Roman auf der Insel angesiedelt ("San Miguel", 2012).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: San Miguel Island – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Küste von San Miguel Island