Schnittbild

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Schnittbild bezeichnet:

  • eine graphische Darstellungsform in Zeichnungen, siehe Schnitt (Darstellung)
  • ein tomografisch aufgenommenes Bild (häufig aus dem Bereich der medizinischen Diagnostik), siehe Tomografie
  • eine kurze Einstellung im Filmschnitt, die zum Abkürzen einer Szene oder zum Kaschieren von Schnittfehlern verwendet wird
  • eine Fokussierhilfe in der Fotografie, siehe Schnittbildindikator
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.