Service Management Facility

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Service Management Facility (kurz: SMF) ist eine Funktion des Betriebssystems Solaris 10 von Sun Microsystems. Es ersetzt die bisher zur Steuerung von Diensten verwendeten init.d-Skripte und Runlevels.

Weblinks[Bearbeiten]