Shihe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shihe (chinesisch 浉河区) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Xinyang in der chinesischen Provinz Henan. Er hat eine Fläche von 1.783 km² und zählt ca. 600.000 Einwohner (2002).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Shihe aus neun Straßenvierteln, fünf Großgemeinden und vier Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Straßenviertel Hudong (湖东街道), Regierungssitz des Stadtbezirks;
  • Straßenviertel Chezhan (车站街道);
  • Straßenviertel Jinniushan (金牛山街道);
  • Straßenviertel Laocheng (老城街道);
  • Straßenviertel Minquan (民权街道);
  • Straßenviertel Nanwan (南湾街道);
  • Straßenviertel Shuangjing (双井街道);
  • Straßenviertel Wulidun (五里墩街道);
  • Straßenviertel Wuxing (五星街道);
  • Großgemeinde Dongjia (董家河镇);
  • Großgemeinde Dongshuanghe (东双河镇);
  • Großgemeinde Lijiazhai (李家寨镇);
  • Großgemeinde Shihegang (浉河港镇);
  • Großgemeinde Wujiadian (吴家店镇);
  • Gemeinde Liulin (柳林乡);
  • Gemeinde Shisanliqiao (十三里桥乡);
  • Gemeinde Tanjiahe (谭家河乡);
  • Gemeinde Youhe (游河乡).

Weblinks[Bearbeiten]

32.117114.059Koordinaten: 32° 7′ N, 114° 4′ O