Sênggê Zangbo (Großgemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Shiquanhe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sênggê Zangbo (狮泉河镇; Pinyin: Shīquánhé Zhēn) ist eine Großgemeinde im Kreis Gar des Regierungsbezirks Ngari im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China. Sênggê Zangbo ist Sitz der Kreisregierung von Gar und der Regierungsbezirksregierung von Ngari. Der Name des Ortes ist gleichermaßen der tibetische und in China amtliche Name des Oberlaufs des Indus. Sênggê Zangbo hat eine Fläche von ca. 900 km² und über 10.000 Einwohner (2008).

Klima[Bearbeiten]

Shiquanhe
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
2
 
-4
-21
 
 
2
 
-3
-18
 
 
2
 
1
-14
 
 
0
 
7
-9
 
 
4
 
12
-5
 
 
6
 
18
2
 
 
23
 
21
7
 
 
22
 
20
6
 
 
6
 
16
0
 
 
0
 
8
-9
 
 
1
 
2
-16
 
 
1
 
-2
-20
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: [1]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Shiquanhe
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) -4,4 -2,7 1,4 7,3 12,0 17,9 21,1 20,1 15,8 8,4 2,4 -2,2 Ø 8,1
Min. Temperatur (°C) -20,6 -18,2 -13,5 -8,9 -4,6 1,8 6,5 6,3 0,2 -9,0 -16,1 -19,6 Ø −7,9
Temperatur (°C) -12,5 -9,8 -5,9 -0,7 4,0 9,7 13,7 13,2 8,1 -0,3 -7,4 -11,8 Ø 0,1
Niederschlag (mm) 2 2 2 0 4 6 23 22 6 0 1 1 Σ 69
Regentage (d) 4 3 3 0 6 7 10 11 6 0 1 2 Σ 53
Luftfeuchtigkeit (%) 34 33 30 27 28 30 36 40 35 25 24 29 Ø 30,9
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
-4,4
-20,6
-2,7
-18,2
1,4
-13,5
7,3
-8,9
12,0
-4,6
17,9
1,8
21,1
6,5
20,1
6,3
15,8
0,2
8,4
-9,0
2,4
-16,1
-2,2
-19,6
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
2
2
2
0
4
6
23
22
6
0
1
1
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

32.50287280.10547Koordinaten: 32° 30′ 10″ N, 80° 6′ 20″ O