Society of Illustrators

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: siehe ausführlichen englischen Artikel

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Die Society of Illustrators wurde im Jahr 1901 gegründet. Sie versteht sich als professionelle Berufsorganisation mit Sitz in New York City.

Die Gesellschaft sieht die Förderung der Kunst und hier vor allem der Illustration als ihre originäre Aufgabe. Sie begleitet die Entwicklungsgeschichte der Illustration und ermutigt wegweisend zu einer hohen Perfektion in Ausstellungen, Vorträgen und bildnerisch-erzieherischen Maßnahmen. Die Society fördert den Gemeinschaftsgeist der Illustratoren durch die Pflege offener Diskussionen. Die Gesellschaft hat sich auch durch ihre jährlichen prestigeträchtigen Wettbewerbe und die damit verbundenen Auszeichnung und Veröffentlichungen herausragender Arbeiten einen Namen gemacht.