Sohle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Sohle ist aus dem lateinischen Wort solum („Boden“) entstanden und bezeichnet:

  • Sohle (Bergbau), das Höhenniveau bzw. Stockwerk in einem Bergwerk
  • Schuhsohle, die verschiedenen Schichten des Schuhbodens (Laufsohle, Innensohle usw.)
  • Fußsohle, die untere Fläche des Fußes
  • Talsohle, die tiefste Stelle eines Tales
  • Gewässersohle, den Grund eines Gewässers
  • Gletschersohle, den Auflagebereich eines Eisgletschers
  • Kellersohle, unterste Bodenplatte eines unterkellerten Gebäudes
  • Bremsklotzsohle, Verschleißteil der Klotzbremse bei Schienenfahrzeugen, vorwiegend bei Güterwagen eingesetzt


Siehe auch:

 Wiktionary: Sohle – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.