Stade 19 Mai 1956

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade 19 Mai 1956
Das Stade 19 Mai 1956 in Annaba
Das Stade 19 Mai 1956 in Annaba
Daten
Ort AlgerienAlgerien Annaba, Algerien
Koordinaten 36° 53′ 9″ N, 7° 43′ 59,1″ O36.8858333333337.7330833333333Koordinaten: 36° 53′ 9″ N, 7° 43′ 59,1″ O
Eröffnung 1987
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 50.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stade 19 Mai 1956 (deutsch Stadion des 19. Mai 1956, arabisch ‏ملعب 19 ماي 1956‎) ist ein Mehrzweckstadion in der Stadt Annaba im Nordosten Algeriens. Es wurde im Jahr 1987 errichtet und hat eine Kapazität von 50.000 Sitzplätzen.[1]

1990 war das Stadion neben dem Stade 5 Juillet 1962 in Algier eines der beiden Austragungsorte der Fußball-Afrikameisterschaft. Hierbei wurden im Stade 19 Mai 1956 insgesamt 7 Spiele ausgetragen, davon 6 Gruppenspiele und ein Halbfinale.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste algerischer Stadien (englisch)