Sutheaswari Mudukasan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sutheaswari Mudukasan (* um 1985) ist eine malaysische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Sutheaswari Mudukasan wurde 2003 Zweite bei den Australian Open im Mixed mit Ong Ewe Hock. Bei der Weltmeisterschaft belegte sie im Dameneinzel Rang 17, ein Jahr später Rang 33. 2006 gewann sie die Fiji International, 2007 wurde sie Dritte bei den Bahrain International.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2003 Australian Open Mixed 2 Ong Ewe Hock / Sutheaswari Mudukasan
2004 Auckland International Dameneinzel 3 Sutheaswari Mudukasan
2004 Auckland International Mixed 2 Ong Ewe Hock / Sutheaswari Mudukasan
2005 Weltmeisterschaft Dameneinzel 17 Sutheaswari Mudukasan
2006 Weltmeisterschaft Dameneinzel 33 Sutheaswari Mudukasan
2006 Malaysia International Dameneinzel 1 Sutheaswari Mudukasan
2006 Fiji International Dameneinzel 1 Sutheaswari Mudukasan
2007 Bahrain International Dameneinzel 3 Sutheaswari Mudukasan

Referenzen[Bearbeiten]