Tarek bin Laden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tarek bin Laden (* 1947; vollständiger Name Tarek bin Mohammed bin ʿAwad bin Laden; arabisch ‏طارق بن لادن‎, DMG Ṭāriq b. Lādin) ist ein Halbbruder von Osama bin Laden, ein bedeutendes Mitglied der saudi-arabischen Wirtschaftswelt und milliardenschwerer Unternehmer.

In den 1990ern war er führendes Mitglied der International Islamic Relief Organization, die von den Vereinten Nationen als terrororganisationennah eingestuft wird.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. United Nations List of proscribed individuals and entities abgerufen am 30. Dezember 2007