Trinity Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trinity Lake
Einweihung 1963 mit John F.Kennedy
Einweihung 1963 mit John F.Kennedy
Lage: Kalifornien, USA
Zuflüsse: Trinity River
Trinity Lake (Kalifornien)
Trinity Lake
Koordinaten 40° 49′ 21″ N, 122° 45′ 54″ W40.8225-122.765Koordinaten: 40° 49′ 21″ N, 122° 45′ 54″ W
Daten zum Bauwerk
Bauzeit:  ?–1963
Höhe des Absperrbauwerks: 164 m
Bauwerksvolumen: 22,3653 Mio. m³
Kronenlänge: 793 m
Kraftwerksleistung: 100 MW
Daten zum Stausee
Speicherraum 3019,581 Mio. m³

Der Trinity Lake, früher Clair Engle Lake, ist ein Stausee in Kalifornien. Er wird durch den Trinity River gespeist und durch den Trinity-Damm, einen 164 m hohen Erdschüttdamm, gestaut. Der etwa 30 km lange See hat eine Kapazität von 3,02 km³ und ist damit einer der größten Wasserspeicher Kaliforniens.

Von 1964 bis 1997 hieß der See offiziell Clair Engle Lake, nach dem Senator Clair Engle.

Siehe auch:

Weblinks[Bearbeiten]