Truvelo SR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Truvelo SR
Allgemeine Information
Entwickler/Hersteller: Truvelo Manufacturers (Pty) Ltd
Herstellerland: Südafrika
Waffenkategorie: Gewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 1350–1990 mm
Gesamthöhe: ca. 222 mm
Gewicht: (ungeladen) 7,95–25 kg
Technische Daten
Kaliber: 7,62 × 51 mm NATO
.338 Lapua Magnum
12,7 × 99 mm NATO
14,5 × 114 mm
20 × 82 mm
20 × 110 mm
Mögliche Magazinfüllungen: 1–10 Patronen
Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Feuerarten: Einzelschuss
Verschluss: Zylinderverschluss mit Kammerstängel
Ladeprinzip: Einzellader
Listen zum Thema

Bei den vom südafrikanischen Hersteller Truvelo Manufacturers (Pty) Ltd. hergestellten Truvelo SR, kurz für Sniper Rifle, handelt es sich um eine Waffenfamilie von Scharfschützengewehren.

Das SR wird in sechs verschiedenen Kalibern produziert. Dabei reicht die Bandbreite von 7,62 × 51 mm NATO bis hin zu zum Kaliber 20 × 110 mm, das einst in leichten Flugabwehrkanonen genutzt wurde. Vom Äußeren unterscheiden sich die Gewehre durch die Abmessungen und die Form der Rückstoßdämpfer. Typisch bei allen Gewehren der SR-Reihe ist der unter dem Verschluss befindliche Truvelo-Schriftzug[1][2]. Der Verschlussträger selbst besteht aus einem einzigen gefrästen Block 817M40-Stahl, der Kolben hingegen ist aus einer Aluminiumlegierung gefertigt und auch als Klappschaft lieferbar. Der Kolben ist voll verstellbar und verfügt über einen Erdsporn. Der freistehende Pistolengriff besteht aus Polymer und ist hohl. Im Kaliber 20 × 100 mm ist die Waffe ein Einzellader. Alle anderen Typen sind Mehrlader mit einem Stahlblechmagazin.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Bild eines SR 20 × 110 mm
  2. [2] Bild eines SR .338 LM in der Zeitschrift Caliber