Tumbuka (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ChiTumbuka

Gesprochen in

Tansania, Malawi, Sambia
Sprecher 2 Millionen
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von -
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

tum

ISO 639-3:

tum

ChiTumbuka (auch: Tumbuka) ist eine in Teilen von Malawi, Tansania und Sambia gesprochene Bantusprache.

Die Sprache der Tumbuka wird Schätzungen zufolge von etwa zwei Millionen Menschen gesprochen. Die Vorsilbe „Chi-“ ist dabei eine Nominalklasse, wie sie in den Bantusprachen üblich ist, und bedeutet „Sprache“ analog zu „Ki-“ in Kiswahili oder „Se-“ in Setswana.

Im Gegensatz zum übrigen Gebiet Malawis, wo Chichewa die Hauptsprache ist, kann sich Chitumbuka im Norden dominant und als Verkehrssprache halten. Die Sprachen der Senga, Tumbuka, Fungwe und Yombe unterscheiden sich nur in sehr kleinen Nuancen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikipedia auf chiTumbuka