United Nations System of National Accounts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das United Nations System of National Accounts (dt. etwa „System der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung der Vereinten Nationen“, kurz Abkürzung SNA oder UNSNA) ist eine erstmals 1953 veröffentlichte internationale Norm zur Erstellung Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen. Nach kleineren Änderungen in den Jahren 1960 und 1964 wurden 1968, 1993 und 2008 Neufassungen des Dokuments erarbeitet.

Das Europäische System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) stimmt im Großen und Ganzen mit dem SNA überein.

Weblinks[Bearbeiten]