VH1 Danmark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von VH1 Dänemark)
Wechseln zu: Navigation, Suche
VH1 Danmark
Senderlogo
Logo von VH1 Dänemark
Allgemeine Informationen
Empfang: DVB-T und Kabel
Sprachen: Dänisch
Eigentümer: Viacom
Sendebeginn: 15. März 2008 um 10:00 Uhr
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm (Musik)
Website: vh1.dk
Liste von Fernsehsendern

VH1 Danmark ist ein Ableger des US-Senders VH1. Er ist der fünfte (dritter der noch laufenden) Landesableger in Europa nach VH1 Polska, VH1 UK & Ireland und den inzwischen eingestellten Sendern VH-1 Deutschland und VH1 Россия. Er ersetzte den in anderen europäischen Ländern existierenden Ableger VH1 Europe. Bis 2009 teilte sich VH1 Danmark die Frequenz mit dem Schwesterprogramm Nickelodeon Danmark. Seit 2009 aber ist VH1 Danmark 24 Stunden auf einer eigenen Frequenz empfangbar. Die Zielgruppe des Senders richtet sich an 25- bis 50-Jährige. Seit dem 1. November 2009 ist VH1 Danmark auch über die DVB-T-Plattform Boxer zu empfangen. Im Satellitenfernsehen Dänemarks wird jedoch immer noch die pan-europäische Version ausgestrahlt.

Programm[Bearbeiten]

Viele Sendungen von MTV Danmark etc. werden auf VH1 Danmark wiederholt. Sendungen bei VH1 Danmark sind z.B.:

Außerdem wird eine wöchentliche Chartshow (genannt: Top 20) auf VH1 gezeigt. Sie wird moderiert von der Radio-Persönlichkeit Dan Rachlin.

Weblinks[Bearbeiten]