Velendschak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Velendschak (auch Velenjak) (persisch ‏ولنجک‎) ist ein Stadtteil im Bezirk Schemiran im Nordwesten von Teheran. Er liegt in der Nähe des Totschāl-Skigebiets und ist für seine schöne Landschaft, das milde Klima, die frische Gebirgsluft, seine Quellen und sein Wild bekannt.

Aufgrund seiner Beliebtheit ist der Stadtteil freitags meist stark besucht und überfüllt.

Viele Botschaften befinden sich hier, so zum Beispiel die von Brunei, der Elfenbeinküste, Malaysia, Serbien und Montenegro, Algerien und einige weitere.

In Velendschak befindet sich ebenfalls die Shahid Beheshti Universität für Medizin.

Weblinks[Bearbeiten]