Vennerbrunnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vennerbrunnen

Der Vennerbrunnen steht auf dem Rathausplatz in Bern und gehört zu den Berner Altstadtbrunnen aus dem 16. Jahrhundert.

Die Brunnenfigur stellt einen Venner, einen geharnischten Berner Bannerträger dar. Sie wurde 1542 von Hans Gieng als steinerner Brunnen geschaffen, der eine hölzerne Anlage aus dem 14. Jahrhundert auf dem Schwendplatz oben am Nydeggstalden ersetzte.

Der Brunnen wurde 1844 beim Bau der Nydeggbrücke versetzt. Von 1880 bis 1913 standen Figur und das Kapitell mit den vier Masken auf dem Brunnen in der Amthausgasse, bis sie 1913 an ihren heutigen Standort versetzt wurden.

Die Figur ist eine Kopie, das Original befindet sich im Bernischen Historischen Museum.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vennerbrunnen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

46.9486111111117.4525Koordinaten: 46° 56′ 55″ N, 7° 27′ 9″ O; CH1903: 601056 / 199725